Von der Planung bis zur Ausführung
Alles aus einer Hand

Mikropfähle

Mikropfähle sind Kleinbohrpfähle mit Durchmesser bis Ø 300 mm zum Abtrag von vertikalen und horizontalen Bauwerkslasten. Mikropfähle eignen sich zur punktuellen Einleitung von Lasten in den Baugrund, als auch zur Aufnahme von Zugkräften über das Erdreich (z.B. Auftriebsicherung).
Ausführung als Verpresspfahl oder Verbundpfahl mit zentrischem Tragglied aus Stabstahl (z.B. GEWI-Stahl, Ischebeck TITAN) mit Zementverpressung. Durch den vorhandenen Korrosionsschutz ist ein Einsatz auch in schadstoffbelasteten Böden möglich.
Online Broschüre
Blättern Sie bequem
online in unserer
umfangreichen
Broschüre.
Abbrechen